Home 9 Essen 9 Feuerwehrparty: Kuchen & Torte

Feuerwehrparty: Kuchen & Torte

Was wäre eine Feuerwehrparty ohne den passenden Kuchen oder eine spektakuläre Torte? Wir haben zwei Rezepte, die lecker sind und thematisch perfekt zum Anlass passen. Sie sind einfach zuzubereiten, sehen fantastisch aus und werden sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen für Begeisterung sorgen.

Feuerwehrkuchen backen: Rezept

Dieser Feuerwehrkuchen ist einfach, lecker und lässt sich wunderbar in das Partythema integrieren. Er ist der perfekte Mittelpunkt für den Kaffeetisch und wird mit Sicherheit für strahlende Kinderaugen sorgen.

Zutaten

  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • Rote Lebensmittelfarbe
  • Schokoladenglasur

Benötigte Utensilien

  • Kastenform
  • Rührgerät
  • Mixschüsseln
  • Backofen

Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 180 °C vor und fette eine Kastenform ein, bevor du sie leicht mit Mehl bestäubst.
  2. Schlage in einer Rührschüssel Butter und Zucker schaumig. Füge dann nacheinander die Eier hinzu und rühre sie gut unter.
  3. Mische in einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Kakao und Salz. Gib diese trockenen Zutaten abwechselnd mit etwas Milch zur Butter-Zucker-Mischung und rühre, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Teile den Teig in zwei Hälften und färbe eine Hälfte mit der roten Lebensmittelfarbe ein.
  5. Gib abwechselnd einen großen Löffel von beiden Teigen in die vorbereitete Kastenform, um ein Marmormuster zu erzeugen.
  6. Backe den Kuchen für 45–50 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. Nach dem Auskühlen überziehe den Kuchen mit einer Schokoladenglasur und dekoriere ihn passend zum Thema. Fertig ist der Feuerwehrkuchen!

Feuerwehrkuchen-Deko: Tipps

Für die Dekoration des Kuchens kannst du kleine Feuerwehrautos oder Figuren verwenden. Auch essbare Bilder oder Zuckerschrift passen hervorragend, um das Feuerwehr-Thema umzusetzen. Sei kreativ und gestalte einen Kuchen, der köstlich schmeckt und fantastisch aussieht!

Feuerwehrkuchen als Blechkuchen

Wenn du mit etwas mehr Gästen rechnest, kannst du den Feuerwehrkuchen auch als Blechkuchen backen. Verdopple einfach die Zutaten und verwende ein Backblech von 30 x 40 cm. Lege das Blech mit Backpapier aus. Beachte, dass die Backzeit variieren kann, da sich der Teig auf dem Blech flacher verteilt als in einer Kastenform. Kontrolliere daher regelmäßig, ob der Kuchen nicht zu dunkel wird oder austrocknet. Ein guter Anhaltspunkt ist, den Kuchen das erste Mal nach ca. 25–30 Minuten zu überprüfen und dann gegebenenfalls die Backzeit anzupassen.

Feuerwehrtorte: Einfaches Rezept

Eine kreative Geburtstagstorte ist ein wahrer Augenschmaus und eine köstliche Überraschung für jedes Geburtstagskind. Unsere Feuerwehrtorte ist einfach nachzumachen und wird garantiert für begeisterte Ausrufe sorgen.

Zutaten

  • Für den Biskuitboden:
  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • Für die Füllung:
  • 300 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Rote Marmelade (Erdbeer oder Himbeer)
  • Für die Dekoration:
  • Rote, weiße und schwarze Fondantmasse

Benötigte Utensilien

  • Runde Backform
  • Mixer
  • Spachtel
  • Ausrollstab für Fondant

Anleitung

  1. Schlage für den Biskuitboden Eier und Zucker schaumig. Siebe das Mehl darüber und hebe es vorsichtig unter. Fülle den Teig in eine runde Backform und backe ihn bei 180 °C für etwa 20–25 Minuten. Lasse ihn dann vollständig abkühlen.
  2. Schlage die Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif. Schneide den Biskuitboden horizontal durch und bestreiche eine Hälfte mit der roten Marmelade. Bedecke sie dann mit einem Teil der Sahne und lege den anderen Boden darauf. Bestreiche die ganze Torte mit der restlichen Sahne.
  3. Bedecke die Torte mit rotem Fondant. Verwende weiße und schwarze Fondantmasse, um Details wie Fenster, Türen und das Feuerwehr-Emblem zu modellieren. Platziere diese Details auf der Torte, um sie wie ein Feuerwehrauto aussehen zu lassen. Fertig ist die Feuerwehrtorte!

Feuerwehrtorte dekorieren: Tipps

Die Dekoration der Torte bietet viele kreative Möglichkeiten. Du kannst die Torte wie ein Feuerwehrauto gestalten, mit liebevoll modellierten Fondant-Fenstern, Türen und dem Emblem. Nutze Fondant-Werkzeuge, um präzise Details zu schaffen und die Torte zu einem echten Hingucker zu machen. Auch hier können kleine Figuren als zusätzliche Feuerwehrdeko dienen.

Titelbild von Nick Stephenson

geburtstagskind.de